Apr
07

Interview: Tigger und Disney-Meister Andreas Deja

von Dietrich
disney-andreas-deja Oliver Lysiak von den Fünf Filmfreunden hat mit dem legendären deutsch-US-amerikanischen Trickfilmzeichner ein Interview geführt. Im Alter von 10 Jahren schrieb Deja einen Brief an die Walt Disney Company und erhielt Informationen zur Ausbildung als Trickfilmzeichner. 15 Jahre später bewarb er sich nochmals, erhielt eine Einladung und ist seit dem bei den Disney Studios beschäftigt. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Arbeit am Kinofilm „Falsches Spiel mit Roger Rabbit“, bei dem er Roger Rabbit höchstpersönlich als Chefzeichner animiert hat. Später war er ebenfalls als Chefzeichner für die Bösewichte in modernen Disneyklassikern wie „Die Schöne und das Biest“, „Aladdin“ und „Der König der Löwen“ zuständig. Zuletzt hat er beim neuen Winnie Puuh Abenteuer dem Tigger das Leben eingehaucht (siehe auch: Filmkritik: Winnie Puuh). Hier das Interview…

Quelle: Fünf Filmfreunde

Verwandte Artikel

|