Archive für Studentenfilm

one-past-two-aimee-de-jongh-2011

‘One Past Two’ ist ein teils trauriger, aber schöner Film von Aimee de Jongh von der ‘Willem de Kooning Academy‘. Die Geschichte hat viel Interpretationsspielraum, da zum Schluss ein riesiger Schnitt innerhalb des Plots stattfindet und die Ereignisse dazwischen nur in begrenztem Maße erklärt werden. Einen beachtlichen Anteil an der depressiven und angespannten Atmosphäre spielt die Musik und auch die Leistung der Synchronsprecher.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
once-upon-winter-wood-megan-kearney-2011

‘Once Upon a Winter Wood’ ist ein liebevoller Film von Megan Kearney, die den Film am Sheridan College herstellte. Sowohl visuell als auch storytechnisch ist der Film einfach und simpel erzählt. Doch das macht den Kurzfilm keinesfalls schlechter. Ganz im Gegenteil… ich liebe eher die simplen Filme. Untermalt mit schöner Musik (die sich leider relativ häufig wiederholt) wird hier eine Geschichte von zwei Geschwistern erzählt, die sich in einem Wald verlieren. Ein wenig Artwork zum Film findet Ihr auf Megans Website.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
amor-leon-david-deleon-2011

David De Leon hat an der VFS im Rahmen des ‘Digital Character Animation’-Kurses eine Geschichte von zwei katzenartigen Wesen erzählt. Beide sind zwar in gewisser Weise paarungswillig, aber das Weibchen will auch erobert werden und sich nicht mit jedermann begnügen. Manchmal sind es aber dennoch die einfachen Dinge, die überzeugen. Sehr schön ist das knallbunte Character-Design und der Mix aus runden sowie eckigen Formen.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
mt-feathertop-nath-milburn-2011

Nath Milburns Abschlussfilm am Savannah College of Art & Design erzählt von Wolken, die auf einer Akademie ‘Wetterkontrolle’ lernen müssen um der Erde einen Besuch abstatten zu dürfen. Verrückt, nicht? Mit diesem Flashfilm hat sich Milburn das Ziel gesetzt einen Pilotfilm fürs Fernsehen innerhalb einer kurzen Frist zu erstellen. Viel Spass beim Film.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
Sep
14

Fur

von Dietrich
fur-de-francois-barreau-marion-delannoy-claire-fauvel-rachid-guendouze-vincent-nghiem-benoit-tranchet-2011-1

‘Fur’ ist ein Kurzfilm von den Gobelins-Studenten De François Barreau, Marion Delannoy, Claire Fauvel, Rachid Guendouze, Vincent Nghiem und Benoit Tranchet. Viele der Gobelins-Filme zeichnet die visuelle Darstellung der Charaktere und eine wundervolle Atmosphäre aus. So auch dieses kleine Meisterwerk. In jedem von uns schlummert doch ein Tier… welches ist es bei euch?
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
mint-ross-klettke-2010

‘Mint’ ist ein witziger Kurzfilm von Ross Klettke, der schon verantwortlich für den überaus witzigen ‘Carl Dobbins’-Kurzfilm war. Insbesondere Kleinigkeiten und witzige Mimiken kann Ross auf wundervolle Weise darstellen. So auch in ‘Mint’. Ein Mann bekommt den Job zugewiesen auf dem WC einer Gaststätte seinen Kunden ein Pfefferminzbonbon anzubieten. Ja, wer kommt auf solche Ideen?
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
ping-jason-oshman-2010-1

‘Ping’ ist ein Stop Motion Film über Roboter, die in einem Gefängnis eingesperrt sind. Eines Tages wird ein pinker Roboter mit dem Namen Dazee eingeliefert. Zusammen mit dem schon länger inhaftierten Roboter Ping schafft sie die Flucht und macht sich auf den Weg zu einem wundervollen Ort.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
knighty-night-abe-taraky-2011

‘Knighty Night’ ist ein liebevoller Zeichentrickfilm von dem Team ‘Buckle Up’, die den Kurzfilm unter der Führung von Abe Taraky am Sheridan College im dritten Jahren produzierten. Ein Schriftsteller findet keine Zeit um sich mit seiner Tochter zu beschäftigen und vergisst fast, wer der Ursprung seiner Inspiration ist. Besucht auch Abe Tarakys Blog.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
travers-la-brume-2011

À travers la brume ist ein Kurzfilm von den Gobelins-Studenten Théo Boubounelle, Violaine Briat, Marie-Clémence Gauthier, Clément Girard, Aude Guibours, Clara Voisin und Maïté Xia. Die Geschichte erzählt von zwei Brüdern, die eine legendäre Kreatur jagen und kurz darauf des Nebels wegen voneinander getrennt werden. Sehr passend und stimmig ist vor allem die Musik. Die optische Umsetzung ist auf typisch hohem Gobelins-Niveau.

Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
chase-o-rama-asadul-islam-2010

“CHASE – O – RAMA” ist ein indischer Abschlussfilm von dem Studenten Asadul Islam, den er zusammen seinen Team Kollegen Pankaj Naik und Rohini Pawar an der DSK Supinfocom produziert hat. Stellenweise wirkt die Animation langsam und daher nicht so dynamisch. Aber dennoch ist es lustig dem Geschehen zuzusehen. Der Film wurde innerhalb eines Jahres mit Autodesk Maya 2010, After Effects CS5 und Photoshop CS5 hergestellt. Viel Spass!
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
eleanor-chloe-bury-2011

Der Kurzfilm “Eleanor” aus dem dritten Jahre der Gobelins-Studentin Chloe Bury ist ein einfacher Film mit viel Interpretationsspielraum. Es werden nicht viele Informationen bereitgestellt und das Ende ist teilweise offen gehalten. Die Geschichte erzählt von einer introvertierten Frau, die sich in ein eintöniges Leben voller Arbeit mit wenig Menschenkontakt zurück gezogen hat und sich davor fürchtet das Haus zu verlassen. Ihr einziger Begleiter ist eine Katze. Wird sie den Weg nach draußen finden?

Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
blik-bastiaan-schravendeel-2010-3

Blik ist der Abschlussfilm von Bastiaan Schravendeel (Utrecht School of the Arts, Niederlande). Es ist eine rührende Geschichte von einem Jungen, der in eine neue Wohnung zieht und sich sogleich in ein wesentlich älteres Mädchen verliebt.

Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert

|