Archive für TRIKK17

cfe_index

Nachdem der Elefant schon in in Los Angeles zu sehen war, wird er nun auch im März 2014 bei dem renommierten New York Intl Children’s Film Festival gezeigt!
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
unbenannt

Der dritte Motomania Spot mit dem Titel “Nürburgring” ist nun auch online und man kann sich schon über fast 90 000 Klicks freuen!

Wegen der großen Nachfrage wurden jetzt alle Spots nochmal auf Englisch synchronisiert, damit sich auch internationale Fans der Motomania Reihe an den Spots erfreuen können. Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
nacht_des_elefanten

„Die Nacht des Elefanten” gewinnt den Sonderpreis für Innovation beim diesjährigen Goldenen Spatzen in Gera &Erfurt! Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert

Wie schon zuvor berichtet, hat TRIKK17 3 Motomania Comic-Strips für Louis verfilmt. Den 2. Spot “Megaeisen” kann man sich nun auch auf youtube anschauen. Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
motomania_screenshot4

TRIKK17 hat 3 Stop-Motion Spots für Louis, Europas Nr. 1 im Vertrieb von Motorradbekleidung, -ersatzteile und -zubehör, produziert. Als Vorlage diente die bekannte Comic Serie “Motomania” von Holger Aue. Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert
515ed0619ca3f

Gemeinsam mit Bakery Films hat TRIKK17 den ersten von einer Reihe an Werbespots für den neuen Eco Up von Volkswagen gedreht. Der TV-Spot wird weltweit in 5 Sprachen gezeigt. Unter der Regie von Florian Sigl und der kreativen Leitung von Jonas Schenk hat TRIKK17 den Stop-Motion Teil des Werbespots erstellt, wobei vor allem die aus Papier gefertigte Stadt viel Zeit und Mühe in Anspruch genommen hat. Die CGI Animationen wurden von Mackevision produziert.
Weiterlesen→

Kommentare deaktiviert

Auch für unser besonderes TV-Special „Jule und der geheimnisvolle Adventskalender“ haben wir Entwicklungsförderung in Hamburg bekommen. Wir sind sehr froh, mit unseren Partnern Liu Yang, Udo Beisel und der Autorin Connie Lotz-Afken, dieses wunderschöne Projekt weiter entwickeln zu können. Mit einem bezaubernden Artwork von Anne Hofmann, die schon für das Design für u.a. „Die drei Räuber“, „Das Sandmännchen, Abenteuer im Traumland“ und „Lars der Eisbär“ verantwortlich war, konnten wir das Gremium überzeugen.

Wir haben uns für ein besonderes Format entschieden, nämlich für 24 Episoden à 3,5 Minuten, die täglich ausgestrahlt werden. Wie bei einem Adventskalender jeden Tag ein Türchen geöffnet wird, entführt Jule die Kinder jeden Tag in ein kleines weihnachtliches Abenteuer. Es wird förmlich nach Lebkuchen und Pfeffernüssen riechen!

jule_artwork_characters-10 jule_artwork_characters-12
Kommentare deaktiviert

Wir freuen uns über eine weitere positive Förderentscheidung der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein zugunsten eines neuen, spannenden Projektes. Wir werden in Koproduktion mit Kolik Films und dem Oscar nominierten Produzenten Bob Last (The Illusionist) aus Schottland in die Entwicklung eines Stop-Motion Kinofilms gehen. Basierend auf dem bereits fertigen und viel versprechenden Drehbuch von Cameron Fraser und Neil Jack von Kolik übernehmen wir in unseren Studios den Bau der Sets und Puppen, sowie den Dreh einiger Szenen im Frühjahr 2012. Geplant ist, das Action geladene Familien-Abenteuer Out Of The Woods stereoskopisch zu drehen.

Kommentare deaktiviert

Und wir sind mit dabei. Marion Heinßen, Gesellschafterin von TRIKK17, wurde als eine von 9 Mitgliedern in den Vorstand gewählt und wird den norddeutschen Raum repräsentieren.

Auszug aus der Pressemitteilung des Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm:

“… Mit der Gründung der AG Animationsfilm reagiert die Branche auf die sich immer schwieriger gestaltenden Produktionsbedingungen für Animationsfilme. [...]
‘Unser Ziel ist, Strukturen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu verändern, auf die Förderpolitik einzuwirken und die öffentliche Wahrnehmung des Animationsfilms zu verbessern. Der Animationsfilm ist fester Bestandteil der deutschen Medienbranche und Filmkultur, er bietet eine fast unbegrenzte Vielfalt an Formen und ist deshalb Inspiration für alle Filmschaffenden.’
Die neue AG Animationsfilm wird eng mit bestehenden Berufsverbänden wie der Produzentenallianz, der AGDokumentarfilm (AG DOK) und der AG Kurzfilm zusammenarbeiten…”

Die komplette Pressemitteilung kann hier gelesen werden.
Wir wünschen dem Verband und somit uns allen viel Erfolg!

Kommentare deaktiviert

Rosalie und Trueffel für die Freiheit - Amnesty Internatioal 50 Jahre

50 Jahre unermüdliche Arbeit in einem schwierigen Umfeld, von dem die meisten Menschen sicherlich keine Vorstellung haben.

Ihr habt unseren größten Respekt verdient. Zu Eurem Aufruf kleiner Videobotschaften hier ein kleines Dankeschön mit zwei Schweinen für die Freiheit.

Wir haben an einem Aufruf von Amnesty International, ARD und Söhne Mannheims teilgenommen und einen Spot gedreht. Da die Rüsselknutscher Rosalie und Trüffel in unserem Studio eh auf ihren neuen Einsatz warten, haben die Beiden vor der Kamera posiert und ihr Statement abgegeben.

Wir danken vor allem Sandra für die tolle Arbeit und natürlich auch unseren Partnern in Sachen “Rosalie und Trüffel“, der Autorin Katja Reider, der Illustratorin Jutta Bücker ebenso wie Wunderwerk, mit denen wir hoffentlich bald die Serie produzieren.

 

Kommentare deaktiviert
ikea-logo-1

In einer Kamikaze-Aktion haben wir für IKEA innerhalb einer Woche einen 36 sekündigen Introfilm produziert. Zu sehen ist er auf der IKEA-Webseite  oder bei uns auf der Webseite in der Rubrik „Commercials“.

Kommentare deaktiviert

trikk17-zwei-wirklich-dumme-gaense-martin-baltscheit-brennenden-haus

In den kommenden Wochen werden wir das Bilderbuch „Zwei wirklich dumme Gänse in einem brennenden Haus!“ von Martin Baltscheit verfilmen. Es wird ein ca. 5 minütiger Kurzfilm mit einem ganz besonderen Stil. Einen Trailer kann man sich auf unserer Webseite in der Rubrik „Features/Shorts“ anschauen.

Kommentare deaktiviert

|